Impfung gegen SARS CoV2 in der Stillzeit

Vonadmin

Impfung gegen SARS CoV2 in der Stillzeit

Sehr verehrte Patientinnen,

ebenfalls erreichen uns immer wieder Fragen zur Impfung gegen CoViD19 in der Stillzeit. Da hier noch keine abschliessenden Daten vorliegen, möchten wir Ihnen die Empfehlungen des RKI ( Robert Koch Insitut) hierzu weiterleiten:

Zur Impfung in der Stillzeit liegen nur wenige Daten vor. Stillende Frauen waren aus den Phase 3-Studien ausgeschlossen. Die STIKO hält es für unwahrscheinlich, dass eine Impfung der Mutter während der Stillzeit ein Risiko für den Säugling darstellt.

Stand: 01.04.2021

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/COVID-Impfen/gesamt.html

Auch mehrere deutsche Fachgesellschaften ( deutsche Gesellschaft f. Perinatale Medizin, deutsche Gesellschaft f. Gynäkologie und Geburtshilfe, nationale Stillkommission) haben sich zu dieser Frage geäußert und folgende Empfehlung veröffentlicht:

https://www.mri.bund.de/fileadmin/MRI/Themen/Stillkommission/Empfehlung_Impfung_Covid_Stillen_final.pdf

Wir hoffen einige Ihrer Fragen hiermit schon beantwortet zu haben. Selbstverständlich können wir Ihre Fragen auch noch im persönlichen Gespräch klären.

Dr Franziska Fischer und Michael Dahm

Über den Autor

admin administrator