Kategorien-Archiv aktuelles

Vonadmin

Ihr Besuch bei uns

Sehr verehrte Patientinnen,

die ansteigenden Infektionszahlen im Landkreis Marburg Biedenkopf machen einige Anpassungen in unserem Praxisablauf notwendig über die wie Sie hiermit noch einmal aktuelisiert informieren möchten:

bitte desinfizieren Sie sich beim Betreten der Praxis die Hände

bitte tragen Sie während des gesamten Aufenthaltes in der Praxis einen korrekt anliegenden Mund-Nasen-Schutz

bitte bringen Sie nur maximal EINE Person zusätzlich mit zu Ihrer Untersuchung ( falls die Mindestabstände im Wartebereich nicht eingehalten werden können, behalten wir uns vor, Begleitpersonen zu bitten, draussen oder im Auto zu warten, bis Sie aufgerufen werden)

wenn Sie innerhalb v. 48 h VOR Ihrem Besuch bei uns (aus welchem Grund auch immer) auf SARS-COV2 getestet wurden, bringen Sie bitte das NEGATIVE Testergebnis gut lesbar und mit Ihrem Namen gekennzeichnet mit in die Praxis

wenn Sie grippale Symptome haben (trockener Husten, Fieber, Geschmacksverlust) kommen Sie bitte NICHT in die Praxis sondern melden Sie sich zur Besprechung des weiteren Vorgehens bei Ihrem Hausarzt oder dem Gesundheitsamt (405-4444 https://www.marburg-biedenkopf.de/soziales_und_gesundheit/hygiene/Coronavirus-Informationen.php) oder ausserhalb der Sprechzeiten beim Ärztlichen Bereitschaftsdienst (116 117)

zusätzlich zu der telefonischen Erreichbarkeit können Sie uns per email unter Praxis@gyn-marburg.de erreichen. Wir bemühen uns, Ihre Anfrage bzw. Ihr Anliegen schnellstmöglich zu beantworten

Wir hoffen, dass wir so zusammen gut durch diese besondere Situation kommen und Ihnen trotzdem einen fast normalen Praxisablauf und eine genauso gute medizinische Betreuung bieten können, wie Sie es von uns gewohnt sind !

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung !

Ihr Praxisteam &

Dr Franziska Fischer, Michael Dahm, Dr. Yvonne Sartorius, Ingrid Potthoff

Vonadmin

Update Coronavirusinfektion in der Schwangerschaft

Sehr verehrte Patientinnen,

hier finden Sie weitere Informationen zu den aktuellen Einschätzungen des Robert Koch Insitutes sowie des Berufsverbandes der Frauenärzte zu Infektion mit dem Coronavirus (SARS Cov2) in der Schwangerschaft

https://www.bvf.de/aktuelles/fachliche-meldungen/artikel/news/faq-fuer-schwangere-frauen-und-ihre-familien-zu-spezifischen-risiken-der-covid-19-virusinfektion/

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Steckbrief.html#doc13776792bodyText4

https://www.gesund-ins-leben.de/inhalt/wissenswertes-zum-coronavirus-31553.html

wir sind in der Praxis weiterhin zu den gewohnten Sprechzeiten für Sie da ! Bleiben Sie gesund,

Dr. Franziska Fischer und Michael Dahm

Vonadmin

Mund Nasen Schutz in der Praxis

Liebe Patientinnen,

da seit Montag, 4.5.2020 das Tragen einer Mund- Nasen Bedeckung in allen öffentlichen Räumen empfohlen wird, bitten wir Sie, bei Ihrem nächsten Termin in unserer Praxis einen Mund- Nasen Schutz mitzubringen !

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Dr. Franziska Fischer und Michael Dahm

Vonadmin

Neue Orientierungshilfe Coronainfektion f. ALLE

Sehr verehrte Patientinnen!

wir möchten Ihnen hier die aktualisierte Information des Robert Koch Instituts zukommen lassen, die für ALLE Bürgerinnen und Bürger geeignet ist.

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Orientierungshilfe_Buerger.pdf?__blob=publicationFile

Ihr Praxisteam

Vonadmin

ANMELDUNG: SCHWANGERE Patientinnen mit Beschwerden in der Schwangerschaft UND unklaren Grippalen Symptomen

Sehr verehrte Patientinnen,

im Falle von Fieber/ oder grippalen Symtomen kommen Sie bitte NICHT direkt in unsere Praxis, sondern kontaktieren Sie bitte Ihren Hausarzt oder das Gesundheitsamt Marburg-Biedenkopf unter 06421-405-4444

SCHWANGERE Patientinnen mit Beschwerden in der Schwangerschaft UND unklaren Grippalen Symptomen bitten wir, sich IMMER vorher

telefonisch unter 06421-67540

oder per email unter Praxis@gyn-marburg.de anzumelden.

Eine Terminvergabe für normale Vorsorgetermine ist leider unter der o.g. Emailadresse aus organisatorischen Gründen aktuell nicht möglich.

Vielen Dank ! Ihr Praxisteam

Vonadmin

Gynefix, IUB, Spiralen und Co…

Sehr verehrte Patientinnen,

in unserer Praxis bieten wir Ihnen sämtliche Modelle von Spiralen zur Einlage an. Vor der Einlage werden Sie von uns selbstverständlich ausführlich und individuell beraten. Hier vorab schon mal ein paar Informationen über einige von uns sehr häufig eingesetzte Systeme:

 

IUB™-Kupferperlen-Ball (http://www.kupferperlenball.de)

Der IUB™-Kupferperlen-Ball (IUB™ = IntraUterinBall) bietet mit einer innovativen Methode die Möglichkeit zu einer Schwangerschaftsverhütung, die ganz ohne Hormone auskommt und für 5 Jahre wirksam ist. Der sphärisch geformte Kupferball ruht frei beweglich in der Gebärmutter, ohne Ecken und Kanten.

Der IUB™-Kupferball besteht aus einer speziellen Formgedächtnislegierung, die in der Medizin schon seit Langem für Implantate wie z. B. Stents verwendet wird.

Durch seine kugelige Form findet er immer seine optimale Lage in der Gebärmutter und macht jede Bewegung mit. Der IUB™-Kupferperlen-Ball ist der komfortable, langfristige und sichere Verhütungsschutz für Frauen jeden Alters

Durch einen Memory-Effekt findet der IUB™ immer zu seiner flexiblem Kugelform mit nur 1,5 cm Durchmesser zurück.

Eigenschaften des IUB™-Kupferperlen-Balls:

– extrem flexibel durch fadenförmigen, flexiblen Kunststoffträger

Vorteile des IUB™-Kupferperlen-Balls:

– Verhütung ohne Hormone

– sehr gute Verträglichkeit durch die spezielle Form

– passt sich der individuellen Form und Größe der Gebärmutter an

– hohe Sicherheit – vergleichbar mit der Pille

– kein Einfluss auf den Eisprung

– beeinflusst nicht die Libido

– keine negative Auswirkung auf spätere Schwangerschaften

– besonders für junge Frauen ohne bisherige Schwangerschaften geeignet

– als Alternative zur Pille für Frauen, die keine Hormone einnehmen wollen oder dürfen

Liegedauer: bis zu 5 Jahre

Pearl-Index: 0,1  – 0,3

Kosten: 319 €

GyneFix®-Kupferkette (www.verhueten-gynefix.de)

Das Einsetzen der Kupferkette Gynefix® sowie die Kontrolluntersuchung erfordern einige Erfahrung

Als für die Einlage der Verhütungskette ausgebildete und zertifizierte Frauenärzte können wir Ihnen mit der Gynefix® eine vollkommen hormonfreie Alternative zur Verhütung, auch für junge Frauen, anbieten.

Eigenschaften von Gynefix®:

– extrem flexibel durch fadenförmigen Kunststoffträger

– in zwei unterschiedlichen Größen erhältlich

– besteht aus kleinen Gliedern aus reinstem Kupfer, wie Perlen auf einem Faden aufgereiht

Vorteile der Verhütungskette:

– keine allergischen Reaktionen

– sehr gute Verträglichkeit durch freie Aufhängung

– passt sich der individuellen Form und Größe der Gebärmutter an

– wird weder bei körperlichen Aktivitäten noch beim Monatszyklus gespürt

– keine negative Auswirkung auf spätere Schwangerschaften

Besonderheiten und Einlage der Kupferkette:

– die Einlage in die Gebärmutter erfolgt während der Regelblutung

– auch als Notfallverhütung nach ungeschütztem Sex geeignet

– besonders für junge Frauen ohne bisherige Schwangerschaften geeignet

– als Alternative zur Pille für Frauen, die keine Hormone einnehmen wollen oder dürfen

Liegedauer: bis zu 5 Jahre

Pearl-Index: 0,1 – 0,3

Kosten: 319 €

Flexi-T-300 Kupferspirale

– flexibel, T-förmig, in zwei unterschiedlichen Größen erhältlich

– aus reinstem Kupfer

– keine allergischen Reaktionen

– auch als Notfallverhütung nach ungeschütztem Sex geeignet

– keine negative Auswirkung auf spätere Schwangerschaften

– auch für junge Frauen ohne bisherige Schwangerschaften geeignet

Liegedauer: bis zu 5 Jahre

Pearl-Index: 0,9 – 3

Kosten: 219 €

Gold-Kupfer-Spirale (www.tomed.com)

– flexibel, in drei unterschiedlichen Größen verfügbar

– aus reinstem Kupfer, von hochwertigem Gold ummantelt

– sehr gute Verträglichkeit, keine allergischen Reaktionen

– keine negative Auswirkung auf spätere Schwangerschaften

– auch für junge Frauen ohne bisherige Schwangerschaften geeignet

– sehr hohe Sicherheit

Liegedauer: bis zu 5 Jahre

Pearl-Index: 0,4 – 0,7

Kosten: ca.280 €

Hormonspirale MIRENA®

– flexibel, T-förmig, in drei unterschiedlichen Größen verfügbar (siehe auch: KYLEENA® bzw. JAYDESS®)

– aus reinem Kunststoff, mit einem Hormondepot aus Gestagenen (Gelbkörperhormon)

– sehr gut Verträglichkeit

– verringert die Stärke und die Schmerzhaftigkeit der Monatsblutung

– keine negative Auswirkung auf spätere Schwangerschaften

– sehr hohe Sicherheit

Liegedauer: bis zu 5 Jahre

Pearl-Index: 0,1 – 0,2

Kosten: 348 €

Hormonspirale KYLEENA®

– flexibel, T-förmig, ähnlich der MIRENA®, jedoch so klein wie die JAYDESS®

– aus reinem Kunststoff, mit einem kleineren Hormondepot aus Gestagenen, dadurch auch verträglicher

– verringert die Stärke und die Schmerzhaftigkeit der Monatsblutung

– keine negative Auswirkung auf spätere Schwangerschaften

– auch für junge Frauen ohne bisherige Schwangerschaften geeignet 

– sehr hohe Sicherheit

Liegedauer: bis zu 5 Jahre

Pearl-Index: 0,1 – 0,2

Kosten: 348 €

 

Hormonspirale JAYDESS®

– ähnlich der MIRENA®

– mit einer noch niedrigeren Hormonmenge

– besonders für junge Frauen ohne bisherige Schwangerschaften geeignet

– sehr hohe Sicherheit

Liegedauer: bis zu 3 Jahre

Pearl-Index: 0,1 – 0,2

Kosten: 328 €

Vonadmin

Aktuelles zum Thema Beschäftigungsverbot in der Schwangerschaft

Liebe Patientinnen !

Immer wieder gibt es Fragen zum Thema, ob und unter welchen Voraussetzungen ein Beschäftigungsverbot ausgestellt werden kann. Wir haben versucht, Ihnen die Rahmenbedingungen und die Rechtsgrundlage allgemein etwas zu veranschaulichen. Trotzdem werden wir immer versuchen, Ihre individuellen Fragen bei Ihrem nächsten Termin im persönlichen Gespräch zu klären.

Dr. Franziska Fischer und Michael Dahm

Vonadmin

NEU: Kinesio Tape bei Schwangerschafts-beschwerden

Wir freuen uns Ihnen eine schonende Therapieform bei Schwangerschaftsbeschwerden anbieten zu können:

Kinesio Tapes können in der Schwangerschaft gezielt gegen verschiedenste Beschwerden eingesetzt werden,die z.T. durch die veränderte Körperstatik verursacht wird. Wir empfehlen sie vor allem bei Rückenschmerzen (LWS Syndrom und Iliosacralgelenkbeschwerden), Karpaltunnelsyndrom und Symphysenschmerzen, Verspannung der Nackenmuskulatur in der Schwangerschaft, zur Unterstützung des Bauches und gegen Schwellung der Beine.

Nach der Geburt eignet sich Kinesio Taping zur Unterstützung der Rückbildung, gegen beginnenden Milchstau, als Narbentape bei Kaiserschnitt sowie Verspannungen der Nackenmuskulatur nach der Entbindung, zur Haltungskorrektur und bei Rektusdiastase.

Sprechen Sie uns gerne an !

Stefanie Weyand (Arzthelferin und Kinesio Tape Therapeutin Gynäkologie/Geburtshilfe)

Vonadmin

Zika Virus Infektion

Sehr geehrte Patientinnen,

auf folgenden Seiten können Sie die täglich aktualisierten Infomationen zur Zikavirus Infektion und zu den für Schwangere nicht empfohlenen Reisezielen nachlesen:

http://www.who.int/csr/disease/zika/en/

http://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/Z/Zikaviren/Zikaviren_node.html

http://ecdc.europa.eu/en/press/news/_layouts/forms/News_DispForm.aspx?ID=1353&List=8db7286c-fe2d-476c-9133-18ff4cb1b568&Source=http%3A%2F%2Fecdc.europa.eu%2Fen%2FPages%2Fhome.aspx

für dringende Fragen kontaktieren Sie Frau Dr. Fischer, Frau Dr. Sartorius oder Herrn Dahm zu den gewohnten Sprechzeiten.

Ihr Praxisteam